Museum wieder geöffnet

Liebe Freunde des Museums Atelier Otto Niemeyer-Holstein,
es geht wieder los, endlich sehen auch Sie die aktuelle Ausstellung!

„Otto Niemeyer-Holstein - Spätwerk“ Gemälde (bis 10. 10. 2021)

 

Wir freuen uns sehr über das Wiedersehen mit Ihnen!

Geimpft, Getestet, Genesen! (siehe Öffnungszeiten)

 

Was bisher geschah ...

 

Ausstellungeröffnung
"Otto Niemeyer-Holstein - Spätwerk" Gemälde
125 Jahre Otto Niemeyer-Holstein

Helma Heymann
Lesung der Autorin des Buches "Wir segeln wärts"

Einweihung Hörbänke

 

Informationen der Landesregierung zum Coronavirus

Freiwilligendienste

Einsatzstelle für die Jugendbauhütte Stralsund

Wir suchen junge Leute, bewirb Dich jetzt für den Einsatz im freiwilligen Jahr in der Denkmalpflege!

 

Das Atelier Otto Niemeyer-Holstein ist ein Personalmuseum besonderer Art. Nach dem Tod des Malers und dessen Frau 1984 wurde das gemeinschaftliche Testament wirksam und das Anwesen Lüttenort wurde Museum. "Alles soll so bleiben wie es ist." war der Wunsch des Künstlers, der seit 1933 eine eigenwillige Verschmelzung von Kunst und Natur auf seinen Anwesen entstehen ließ. Das Wohnhaus, das Atelier, die Neue Galerie und der 5000 qm große Garten werden, diesem Vermächtnis entsprechend, erhalten, gepflegt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mehr als 20.000 Gäste besuchen jährlich das Museum.

 

Ein Praktikum in unserem Haus ist besonders attraktiv, weil es sich um ein vielgestaltiges, aber überschaubares Arbeitsfeld handelt. Es ermöglicht Einblicke in verschiedene Bereiche der musealen Arbeit. Außerdem ist eigenverantwortliches und selbständiges Handeln erwünscht, beginnend mit der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Projekten.

Die Beschäftigung mit dem Museumsgegenstand ist eine Voraussetzung für die Besucherbetreuung aber auch für die Archivarbeit, sowie für die Vorbereitung der Ausstellungen in der Neuen Galerie. Dazu gehört auch die Beschäftigung mit der Künstlerpersönlichkeit Otto Niemeyer-Holstein, seinen Kunstwerken und dem von ihm geschaffenen Anwesen, mit Haus, Garten, Malerei und Plastik.

 

garten       ge

 

Arbeitsaufgaben:

  • Kontrolle des Sammlungsbestandes
  • Archivierungs- und Verwaltungsarbeiten
  • Unterstützung der Pflege im historischen Skulpturengarten
  • Vor- und Nachbereitung von Restaurierungsarbeiten
  • Mitarbeit Ausstellungsvorbereitung/Ausstellungsaufbau oder -abbau
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in der Museumspädagogik

Anforderungen:

  • Interesse an Kunst und Geschichte
  • PC-Kenntnisse
  • aufgeschlossen, teamfähig, selbständig, zuverlässig                                 

 

  ijgd               

 

Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes und des freiwilligen sozialen Jahres.

 

BFD Der Bundesfreiwilligendienst

BFD Einsatzstellensuche

 

FSJ Das freiwillige soziale Jahr

→ Bewerbungsbogen zum Ausdrucken unten anhängend

 

Download
Anhang Größe
Bewerbungsbogen_FSJD.doc109.5 KB 109.5 KB